Renate Künast liest aus ihrem Buch "Träume sind mir nicht genug".

Vorlesetag 2010

In diesem Jahr besuchte Renate Künast am bundesweiten Vorlesetag die Hedwig-Dom-Oberschule in Moabit. Das Projekt "Lettekiez liest" hatte eingeladen. Vor zwei Klassen der 9. und 10. Stufe und Gästen aus dem Kiez las Renate Künast aus ihrem Buch "Träume sind mir nicht genug" über ihren Weg in die Politik. Mehr»

am 26.11.2010 -
Bildungsbrief

Bessere Bildung für alle

Renate Künast präsentiert die Aktion "Bildungsbrief" beim Landeselternausschuss. Mehr»

am 07.03.2011 - 1 Kommentar
Bildung in der Gartenarbeitsschule Tempelhof-Schöneberg

Bildung im Blick

Ein Tag ganz im Zeichen der Bildung: Mit der dringenden Fragestellung „Wie können wir Bildung in Berlin besser machen?“ besuchte Renate Künast gestern verschiedene Bildungseinrichtungen in verschie Mehr»

am 30.03.2011 -
Bild zum Presse-Echo: Neues Deutschland
30.03.2011

Künast präsentiert ihre Ideale

"Neues Deutschland" begleitet Renate Künast während des grünen Bildungstages am 30. März 2011.

Zum Artikel »
Bild zum Presse-Echo: Stuttgarter Zeitung
05.04.2011

Die Anti-Bussi-Bussi-Frau

Ausführliches Portrait über die grüne Kandidatin für das Amt der Regierenden Bürgermeisterin von Berlin, ausgehend vom grünen Bildungstag am 30. April 2011.

Zum Artikel »
Renate Künast gratuliert Sophia Stiegert, die in vier Wochen als 50 000ste Berli
09.05.2011

Eine Stadt für die Jugend

Renate Künast besucht den grünen Bildungskongress und die Jugendfeier des Humanistischen Verbands Deutschland (HVD) im Friedrichstadtpalast Mehr»

5. Kapitel: Lernfähiges Berlin

Gute Bildung ist die beste Investition in die Zukunft. Bildung ist der Schlüssel
für gesellschaftliche Teilhabe, Integration, demokratisches Mitwirken und die
wirtschaftliche Entwicklung in der ganzen Stadt. Das ist kein Geheimnis. Und
doch wird in Berlin an allen Ecken an der Bildung gespart. Mehr»

Video
10 für Berlin: Lernfähiges Berlin

Berlin muss endlich lernfähig werden!

Fachpolitikerinnen von Bündnis 90/Die Grünen besuchen gemeinsam mit Ilse Rudnick von der Senatbildungsverwaltung drei Pankower Schulen und überzeugen sich vom alarmierenden Zustand der Schulgebäude Mehr»

am 09.06.2011 -

Schulpolitik: Vertrauen von Eltern, Lehrern und Schülern verspielt

Nach zehn Jahren, mehreren Reformen und Qualitätspaketen liegt Berlin in den Bildungsvergleichen weiterhin auf den hintersten Plätzen. 11,5 Prozent aller Schülerinnen und Schüler verlassen die Schule ohne Abschluss, bundesweit sind es 7,5 Prozent. Noch düsterer sieht es bei den Migrantenkindern aus, von denen gar 25 Prozent die Schule vorzeitig abbrechen. Mehr»

10 für Berlin: Lernfähiges Berlin
10.06.2011

10 für Berlin: Das Bildungsvideo

In der Themenwoche "Lernfähiges Berlin" besuchten die Landesvorsitzende Bettina Jarasch und unsere Pankower Direktkandidatin Stefanie Remlinger Schulen im Berliner Norden. Ilse Rudnick, Leiterin der Außenstelle Pankow der Senatsbildungsverwaltung, zeigte den Poltikerinnen die Missstände vor Ort, gemeinsam wurden Lösungsansätze diskutiert. Mehr»

11.06.2011

Hort-Volksbegehren: Betreuungslücke schließen

Zum Volksbegehren für bessere Grundschulen erklärt die Landesvorsitzende Bettina Jarasch: "Rot-Rot hat es nicht geschafft, eine Einigung mit den Initiatoren des Volksbegehrens für eine bessere Grundschulbetreuung zu erzielen. Das ist auch nicht verwunderlich. Bei keinem einzigen Volksbegehren hat der Senat die Initiatoren und ihre Anliegen ernst genommen, warum sollte ihm diesmal jemand die Verhandlungsbereitschaft glauben?" Mehr»

Bildungsbrief an Renate Künast schreiben
22.08.2011

Bildungsbriefe - Grüne Antworten

Renate Künast schreibt: "Liebe Berlinerinnen und Berliner, in den letzten Wochen haben mich viele Bildungsbriefe erreicht. Ich möchte mich herzlich für diese Bereitschaft, mir zu schreiben, bedanken. Jeder einzelne Bildungsbrief zeigt mir, wie wichtig es ist, sich für eine gerechte Bildungspolitik in Berlin einzusetzen. Und dass die Sorge groß ist, dass der Senat auch dieses Schuljahr keine gute Schulpolitik hinkriegt." Mehr»

Anschauen
30.08.2011

Themenflyer Bildung: Eine Stadt für alle Talente

Bildung ist der Schlüssel für gesellschaftliche Teilhabe, Persönlichkeitsentwicklung und Integration. Gute Bildung für alle braucht alle. Deshalb werden wir für ein neues Bildungsklima sorgen – geprägt von Vertrauen, Verlässlichkeit und Beteiligung. Mehr»