Bild zur Ausgabe "Stachlige Argumente"
Stachlige Argumente 2009-02 Nummer 174

Menschen & Zeiten, Leben & Debatten: Mit WETZ! für ein besseres Europa

In dieser Ausgabe:

Titel: Mit WETZ! für ein besseres Europa. Menschen & Zeiten, Leben und Debatten: Was Europa zusammenhält. Mehr»

Bild zur Ausgabe "Stachlige Argumente" 03/2009
Stachlige Argumente 2009-03 Nummer 175

Aus der Krise hilft nur Grün!

In dieser Ausgabe: Mehr»

Renate Künast und der Geschäftsführer von Younicos

Younicos in Adlershof

Bei Younicos in Adlershof wird an einer Welt gearbeitet, in der Energie ausschließlich CO2- frei und erneuerbar erzeugt wird. Mehr»

am 09.12.2010 -
Bild zum Presse-Echo: Der Tagesspiegel
27.01.2011 Medienecho

"Ich will, dass Berlin Klimahauptstadt wird"

Renate Künast baut auf den Jobmotor Green Economy und will einen wirtschaftlich betriebenen BBI.

Zum Artikel »
Video anschauen

Grüne Arbeit für die Zukunft

Renate Künast präsentiert bei einer Veranstaltung zum Schwerpunktthema Arbeit die grünen Ideen für die Jobs der Zukunft.

am 23.02.2011 -
Video anschauen

Verantwortung für das Klima - sozial, ökologisch und gemeinsam!

Verantwortung für das Klima war das Thema der Stunde am 1. März. Renate Künast stellte in der Neuköllner Oper die Ideen zur grünen Klimaschutzpolitik vor.

Ohne eine aktive Klimapolitik in Berlin sind Gerechtigkeit und Freiheit für die Zukunft gefährdet. Es geht nicht um abstrakte Zahlen, die irgendwo auf der Welt verhandelt werden, sondern um Lebensqualität in der Stadt. Mehr»

am 01.03.2011 - 1 Kommentar
Pressekonferenz "Berlin steigt um"

Pressekonferenz "Berlin steigt um"

„Berlin steigt um – Neue Energie für Berlin“: Unter dieser Überschrift stand die heutige Pressekonferenz – und Renate Künast hatte einiges dazu zu sagen. Um Berlin zur „Klimahauptstadt“ zu machen, stellte sie ein umfassendes Energiekonzept für Berlin vor. Mehr»

am 24.03.2011 -
Renate Künast präsentiert das Grüne Energiekonzept "Berlin steigt um!"
24.03.2011

Das grüne Umstiegskonzept - neue Energie für Berlin!

Berlin muss endlich seinen Beitrag zum Atomausstieg leisten, denn auch die Hauptstadt importiert Atomstrom. Mehr»

Bild zum Presse-Echo: Berliner Zeitung
28.03.2011

"Berlin kann ein Leuchtturm werden"

Nach den Erfolgen bei den Landtagswahlen in Baden-Württemberg zeigt sich Berlins grüne Kandidatin für das Amt der Regierenden Bürgermeisterin, Renate Künast, im Interview mit der Berliner Zeitung k

Zum Artikel »
29.03.2011

"Erdbeben und Atomkatastrophe - Was können wir für Japan tun?"

Diskussion um die derzeitige Lage in Japan und Möglichkeiten der aktiven Hilfe in Berlin Mehr»

Bild zum Presse-Echo: B.Z.
03.04.2011

Renate Künast mit der B.Z. unterwegs

Renate Künast lässt sich von der B.Z. bei ihrem gewohnten Gang über den Winterfeldtmarkt begleiten. Portrait über die lokal verwurzelte Kandidatin für das Amt der Regierenden Bürgermeisterin.

Zum Artikel »
Bild zum Presse-Echo: Stuttgarter Zeitung
05.04.2011

Die Anti-Bussi-Bussi-Frau

Ausführliches Portrait über die grüne Kandidatin für das Amt der Regierenden Bürgermeisterin von Berlin, ausgehend vom grünen Bildungstag am 30. April 2011.

Zum Artikel »
Bild zum Presse-Echo: Spreeradio
07.04.2011

Renate Künast im Interview mit Jochen Trus

Im Interview bei 105,5 Spreeradio spricht Renate Künast über das grüne Umfragehoch, Berliner Potenziale und ihre Vorstellungen eines gelingenden Wahlkampfes.

Zum Radiobeitrag »
Bild zum Presse-Echo: Berliner Zeitung
09.04.2011

Mit der Stadt, gegen den Strom, für alle

Bericht von der Landesmitgliederversammlung am 9. April 2011, bei der Renate Künast auf Platz 1 der Berliner Landesliste gewählt wurde.

Zum Artikel »
Bild zum Presse-Echo: Der Tagesspiegel
11.04.2011

Grüne wählen Künast mit über 90 Prozent

Mit einer sehr kämpferischen Rede ist Renate Künast zur Spitzenkandidatin der Berliner Grünen gewählt worden. Winfried Kretschmann sandte per Videobotschaft "Grüße aus dem Ländle".

Zum Artikel »