Polnisches Atomprogramm – Verstöße gegen europäisches Recht

Michael Schäfer, Sprecher für Energiepolitik und Klimaschutz, sagt zur derzeit laufenden “Strategischen Umweltprüfung” (SUP) des polnischen Atomenergieprogramms: Mehr»

michael.schaefer am 01.12.2011 -

Klimaschutz bei Lompscher: Freiwillig statt verbindlich

Michael Schäfer, stellvertretender Faktionsvorsitzender und Sprecher für Energiepolitik und Klimaschutz, sagt zur Berliner Klimakonferenz:

Der Senat versucht darüber hinwegzutäuschen, dass er daran gescheitert ist, verbindliche Regeln zum Klimaschutz in Gebäuden zu beschließen. Mehr»

michael.schaefer am 12.09.2011 -

Grüner Erfolg: Energiewende für 30 000 Wohnungen

Michael Schäfer, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Sprecher für Energiepolitik und Klimaschutz, sagt zum Baubeginn des Biomasse-Kraftwerks im Märkischen Viertel:

Wir freuen uns über den heutigen Baubeginn für das Biomasse-Heizkraftwerk im Märkischen Viertel. Bald werden dort 30.000 Wohnungen mit Wärme aus erneuerbaren Energien versorgt. Mehr»

michael.schaefer am 23.08.2011 -

Braunkohleausstieg Berlins in einer Legislatur

Michael Schäfer, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Sprecher für Energiepolitik und Klimaschutz, sagt zur zukünftigen Energieversorgung Berlins: Mehr»

michael.schaefer am 13.08.2011 -

Glückwunsch, Harald Wolf!

Michael Schäfer, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Sprecher für Klimaschutz und Energiepolitik, sagt zum Fototermin des Wirtschaftssenators und seines neuen Dienstwagens: Mehr»

michael.schaefer am 25.07.2011 -

Lompschers vergebene Chancen bei der Vergabe

Michael Schäfer, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Sprecher für Energiepolitik, sagt zu Senatorin Lompschers Entwurf einer “Verwaltungsvorschrift Beschaffung und Umwelt”: Mehr»

michael.schaefer am 18.07.2011 -

Biomasse aus Liberia – Vattenfall muss Versprechen einhalten

Michael Schäfer, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Sprecher für Klimaschutz und Energiepolitik, sagt anlässlich der heutigen Biomasse-Bootstour des Energieversorgers Vattenfall: Mehr»

michael.schaefer am 11.07.2011 -

Theorie und Praxis von Wowereits Energiepolitik

Was waren eigentlich die Verhandlungsziele von Klaus Wowereit bei den Ministerpräsidentengesprächen zur Energiewende? Die Senatskanzlei wollte die Berliner Positionsbestimmung nicht an Abgeordnete herausgeben. Mehr»

michael.schaefer am 06.07.2011 -

Parlament fordert Moratorium für Forschungsreaktor

Felicitas Kubala, umweltpolitische Sprecherin, Anja Schillhaneck, wissenschaftspolitische Sprecherin und Michael Schäfer, energiepolitischer Sprecher, sagen zur heutigen Sitzung des Umweltausschusses: Mehr»

michael.schaefer am 21.06.2011 -