Veranstaltungsbericht: Lilarosa Herbst ´89

Am Mittwoch, den 26. November 2014 hatten Thomas Birk und ich herzlich zu Talk und Umtrunk zur Erinnerung an den bewegten Herbst des Jahres 1989 ins Abgeordnetenhaus eingeladen.
Drei Ereignisse bestimmten den Herbst des Jahres 1989 für politisch aktive Lesben, Schwule und Trans*. Am 9. Mehr»

anja.kofbinger am 16.12.2014 -

Rede zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

In der 56. Sitzung des Abgeordentenhauses rede ich anlässlich des Internationalen Tags gegen Gewalt an Frauen. Kolat muss ihren Worten endlich Taten folgen lassen. Mehr»

anja.kofbinger am 29.11.2014 -

Gewalt gegen Frauen ächten – Anonyme Spurensicherung bei Sexualstraftaten einführen

Anlässlich des internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November bringen die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und die Fraktion DIE LINKE einen Antrag zur anonymen anzeigenunabhängigen Spurensicherung in das Berliner Abgeordnetenhaus ein.
Mit unserem gemeinsamen Antrag fordern wir das Abgeordnetenhaus auf, einen Missstand zu beheben. Mehr»

anja.kofbinger am 25.11.2014 -

Pressemitteilung: Grüne Fraktion lobt zum dritten Mal Hatun-Sürücü-Preis aus – Selbständigkeit von jungen Frauen stärken

Anja Kofbinger, stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für Frauenpolitik, sowie Dr. Susanna Kahlefeld, Sprecherin für Partizipation und Gleichbehandlung von MigrantInnen, sagen zum Bewerbungsstart des Hatun-Sürücü-Preises 2015:
Am 7. Februar 2005 wurde Hatun Sürücü Opfer eines sogenannten Ehrenmordes. Mehr»

anja.kofbinger am 21.11.2014 -

Hatun-Sürücü-Preis 2015 - Jetzt Bewerben!

HATUN SÜRÜCÜ - EINE MUTIGE UND STARKE FRAU
Am 7. Februar 2005 wurde Hatun Sürücü Opfer eines sogenannten Ehrenmordes. Die damals 23-Jährige hatte sich aus einer Zwangsehe befreit und danach ein selbstbestimmtes Leben in Berlin geführt. Kurz vor dem Abschluss ihrer Gesell*innenprüfung zur Elektroinstallateurin wurde die junge Mutter von einem ihrer Brüder erschossen. Mehr»

anja.kofbinger am 17.11.2014 -

Nein heißt nein! Diskussion zur Reform des §177 StGB

Auf enormes Interesse stieß unser Fachgespräch "Nein heißt nein! Diskussion zur Reform des §177 StGB" am 10.11.2014 im Abgeordnetenhaus. Fast 40 Teilnehmer*innen waren gekommen, um mit uns über die längst überfällige Reform des sogenannten "Vergewaltigungsparagraphen" zu sprechen. Mehr»

anja.kofbinger am 14.11.2014 -

Danke für 25 Jahre Einsatz für die Akzeptanz sexueller Vielfalt

Im Namen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen danken wir den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Referats bzw. Fachbereichs für ihren jahrelangen Einsatz für Akzeptanz queerer Lebensweisen und gegen Diskriminierung.
Am 15. Mehr»

anja.kofbinger am 14.11.2014 -

Keine Aufrufe zu sexueller Gewalt in Berlin - Wowereit und Kandt müssen handeln

Wir sind entsetzt über den am Wochenende geplanten Auftritt eines sogenannten "Pick-up Artist" der Firma "Real Social Dynamics". In den Seminaren dieser Firma soll Männern gegen ein hohes Honorar in einem Wochenendkurs beigebracht werden, wie sie - auch durch Anwendung von Gewalt - Frauen gefügig machen und zum Sex zwingen können. Mehr»

anja.kofbinger am 13.11.2014 -

Veranstaltungsbericht: Kiezgespräch zum Thema Bürger*innenbeteiligung

Am 1. Oktober fand im Elele Nachbarschaftszentrum mein Kiezgespräch zum Thema Bürger*innenbeteiligung statt. Auf dem Podium durften wir Oliver Wiedmann vom Verein Mehr Demokratie e.V. und meinen Kollegen Dirk Behrendt, MdA -Rechtspolitischer Sprecher der Grünen Fraktion, begrüßen. Mehr»

anja.kofbinger am 06.10.2014 -