Landesarbeitsgemeinschaften und Arbeitsgruppen

Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAG) und Arbeitsgruppen sind unsere grünen Denkfabriken. Interessiert Dich ein ganz bestimmtes politisches Thema? Dann bring Dich mit Deinem Wissen und Deinen Ideen hier ein!

Die Stellung der Abteilungen und damit auch der Landesarbeitsgemeinschaften im Landesverband ist anders als in anderen Bundesländern. Das hängt mit der Entstehungsgeschichte der West-Berliner Vorläuferin AL (Alternative Liste) zusammen. Während in den meisten Bundesländern nur die Kreisverbände bzw. Ortsvereine die stimmberechtigte Basis bilden, gibt es in Berlin ein Nebeneinander von Bezirksgruppen und thematisch ausgerichteten Abteilungen (die manchmal aus mehreren LAGen bestehen). Jedes Mitglied muss sich entscheiden, wo es sein Stimmrecht für formale innerparteiliche Wahlen ausüben möchte. Entweder in einem Kreisverband oder in einer Abteilung.

Bei "normalen" Abstimmungen zu Sachfragen können sich sowieso alle beteiligen, auch Nichtmitglieder. Außerdem bleibt auch das Stimmrecht für alle "gesetzlichen" Wahlen, also Aufstellung von Listen und Kandidaten für Parlamente oder BVVen, unberührt.

Daher: Stärke die Fachpolitik! Nimm Dein Stimmrecht in einer Abteilung wahr!

Aktuell

06.04.2014

PolizeiGrün – was wollen die grünen PolizistInnen?

 

Am Montag, den 14. April, treffen wir uns, auf Einladung der Abgeordneten Bene Lux und Dirk Behrendt, um 19.30 Uhr im Abgeordnetenhaus (Niederkirchnerstraße 5, Nähe S/U-Bahnhof Potsdamer Platz). Mehr»

Bild zur News
01.04.2014

Einladung zu der März-Sitzung am 02.04. ab 19 Uhr in Friedrichshain-Kreuzberg

Am 02.04. findet die März-Sitzung statt. Die ausfühliche Einladung findet sich hier. Mehr»

27.03.2014

Sicherheit mit Kameras? - Der Bericht von unserem Besuch der BVG-Sicherheitsleitstelle

 

Mitte Februar besuchten wir mit einer großen Gruppe die Sicherheitsleitstelle der BVG. LAG-Mitglied Lutz Birkholz schrieb einen kleinen Bericht darüber: Mehr»

25.03.2014

Bekanntgabe: Neues Sprecher*innen-Team der LAG Frauen- und Geschlechterpolitik

Auf der vergangenen regulären Sitzung der LAG Frauen- und Geschlechterpolitik am 19. März 2014 wurden verschiedene Ämter und Positionen unserer Landesarbeitsgemeinschaft in unserer turnusmäßigen Abteilunswahl neu besetzt.

Als neue Sprecherinnen wurde Stefanie Klank neu gewählt und Friederike Schwebler wieder gewählt.Unterstützung erhalten beide durch die ebenfalls neu gewählte Co-Sprecherin Julia Sonnenburg.


Auf unserer Sitzung wurden auch folgende Posten gewählt:

LA-Delegierte:                 Mira Pielen      
LA- Ersatzdelegierte:      Julia-Maria Sonnenburg, Karoline Killat, Stefanie Klank

LDK-Delegierte:              Mira Pielen, Stefanie Klank
LDK-Ersatzdelegierte:    Friederike Schwebler, Janka Schmidt, Julia Brummert

BAG-Delegierte:             Friederike Schwebler, Sandra Hildebrandt
BAG-Ersatzdelegierte:   Julia Brummert, Karoline Killat, Stefanie Klank Mehr»

Bild zur News
22.03.2014

Vorwürfe des CSD gegen Spallek: Bündnisgrüne stellen Antrag nach dem Landesinformationsfreiheitsgesetz

m Zusammenhang mit den vom Berliner CSD gegen das Bezirksamt erhobenen Vorwürfen zu der Gebührenpraxis zu den straßenrechtlichen Sondernutzungen der Straße des 17. Juni und des Pariser Platzes hat die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen beim Bezirksamt Mitte von Berlin Akteneinsicht nach dem Landesinformationsfreiheitsgesetz beantragt. Mehr»

Bild zur News
21.03.2014

Fragen an den CSD e.V.

Im Rahmen der Umgestalltung vom CSD an Stonewall, haben wir uns dazu entschieden, einige Fragen an den Vorstand des CSDs zu senden. Mehr»

Bild zur News
13.03.2014

Adoption: Wir wollen gleiche Rechte statt vorgegaukelter Gleichstellung

Gestern beschloss das Bundeskabinett die Sukzessivadoption für eingetragene Lebenspartnerschaften. Dazu erklärt
Volker Beck (MdB), innenpolitischer Sprecher:

"Der Gesetzentwurf von Bundesjustizminister Heiko Maas ist noch nicht einmal weiße Salbe. Wir wollen gleiche Rechte
statt vorgegaukelter Gleichstellung..." Mehr»

13.03.2014

Neues aus dem Abgeordnetenhaus, eine Nachbetrachtung unseres BVG-Besuches und mögliche Aktionen im Wahlkampf

 

Am kommenden Montag, den 17. März, treffen wir uns, auf Einladung der Abgeordneten Bene Lux und Dirk Behrendt, um 19.30 Uhr im Abgeordnetenhaus (Niederkirchner Straße 5, Nähe S/U-Bahnhof Potsdamer Platz) und beschäftigen uns mit eher internen Themen:

  Mehr»

12.03.2014

Diskussion zum Tempelhofer Feld und zur Berliner Mitte - Sitzung der AG Bauen am 12.03.2014

Themen: Aktuelle Entwicklungen rund um das Tempelhofer Feld, Diskussion zur Berliner Mitte Mehr»