Landesarbeitsgemeinschaften und Arbeitsgruppen

Die Landesarbeitsgemeinschaften (LAG) und Arbeitsgruppen sind unsere grünen Denkfabriken. Interessiert Dich ein ganz bestimmtes politisches Thema? Dann bring Dich mit Deinem Wissen und Deinen Ideen hier ein!

Die Stellung der Abteilungen und damit auch der Landesarbeitsgemeinschaften im Landesverband ist anders als in anderen Bundesländern. Das hängt mit der Entstehungsgeschichte der West-Berliner Vorläuferin AL (Alternative Liste) zusammen. Während in den meisten Bundesländern nur die Kreisverbände bzw. Ortsvereine die stimmberechtigte Basis bilden, gibt es in Berlin ein Nebeneinander von Bezirksgruppen und thematisch ausgerichteten Abteilungen (die manchmal aus mehreren LAGen bestehen). Jedes Mitglied muss sich entscheiden, wo es sein Stimmrecht für formale innerparteiliche Wahlen ausüben möchte. Entweder in einem Kreisverband oder in einer Abteilung.

Bei "normalen" Abstimmungen zu Sachfragen können sich sowieso alle beteiligen, auch Nichtmitglieder. Außerdem bleibt auch das Stimmrecht für alle "gesetzlichen" Wahlen, also Aufstellung von Listen und Kandidaten für Parlamente oder BVVen, unberührt.

Daher: Stärke die Fachpolitik! Nimm Dein Stimmrecht in einer Abteilung wahr!

Aktuell

22.07.2015

Wahlen in unserer Abteilung Kultur, Medien, Netz ++ Sommerfest

Am 15.7.2015 fand unsere gemeinsame Sitzung in der Abteilung statt. Alle drei AGen stellten Ihre laufenden Projekte vor und berichteten von ihren Zielen für dieses Jahr. Wir verständigten uns, dass wir einige Themen an den Schnittstellen Kultur-Netz/Medien-Netz/Kultur-Medien gemeinsam bearbeiten wollen… Mehr»

22.07.2015

Fachgespräch "Kultur im öffentlich-rechtlichen Rundfunk: Vielfalt, Innovation, Nischenformate…"

Am 3. Juli 2015 diskutierten wir die Möglichkeiten einer vielfältigeren Programmgestaltung. Generell besteht Konsens über die Relevanz und das Privileg, einen unabhängigen öffentlichen Rundfunk zu haben. Aber; es braucht mehr Mut auf der Programm-, Format- und Zeitschiene… Mehr»

27.06.2015

Einladung LAG am 6.7.2015 Beteiligung für Alle – Rechte für Alle

Die „Konzeption Stadt” hat die Einflüsse und Mitwirkung ihrer Bewohner zur Grundlage. Ohne Einfluss und Zuwanderung verliert die Stadt an sich ihre Funktion. Mehr»

Bild zur News
26.06.2015

Gesundheitssystem auf Kosten der Gesundheit von Beschäftigten

Mehr von uns ist besser für alle Mehr»

Bild zur News
25.06.2015

For a haelthy future - Stop global warming right now.

Mr. President tear this drill down. Mehr»

Bild zur News
21.06.2015

Gesundheit begründet sich auf Verantwortung für die Zukunft

Gemeinsam mit Menschen, aktiven Gruppen aus Südkalifornien und Greenpeace, bekam ich die Möglichkeit Präsident Obama aufzufordern, jedes Risiko einer Ölverschmutzung oder Umweltkastrophen in der Arktis zu stoppen.&nbs Mehr»

Bild zur News
16.06.2015

QueerGrün bei den Respect Gaymes 2015

In diesem Jahr fanden bereits zum 10. Mal die traditionellen Respect Gaymes statt. Nach den Erfolgen bei den Spielen in den Vorjahren, gab es im Vorfeld zu den diesjährigen Spielen zweimal die Chance gemeinsam zu trainieren. Hierzu traf sich die Queerschaft unserer LAG im Blankensteinpark in Friedrichshain. Mehr»

10.06.2015

LAG Umwelt im Juni

Thema: Berliner Um­weltgerechtigkeitskarte
Referent: Dr. Heinz-Josef Klimeczek/SenStadtUm, Abtl. 9 Sozialräumliche Umweltpolitik / Nachhaltigkeit Mehr»

Nachrichten

Bild zur News
08.12.2014

Green Igelz suchen ausdrucksstarke Mitstreiter*innen

Die Green Igelz, offizielle Samba-Band der Berliner Grünen, suchen ausdrucksstarke Mitstreiter*innen. Alle Infos findest du hier.

Bild zur News
07.11.2014

Interview mit Harald Moritz (MdA Bündnis 90/Die Grünen) zu 25 Jahre Mauerfall in Berlin

Der Mauerfall am 9. November 1989 war eine Zäsur für Berlin und ein bewegendes Ereignis für ganz Deutschland und die Welt. Wir haben Harald Moritz zu seinen Erlebnissen rund um den 9. November befragt. Auf gruene-berlin.de gibt es jetzt exklusiv das ganze Interview. Mehr»