Debattenprozess - Welche Projekte braucht Berlin?

04.06.2012

Bild zur News

Liebe Freundinnen und Freunde,

im Januar haben wir mit großer Mehrheit beschlossen, in unserem Landesverband einen Debattenprozess zu starten. In zwei Themenfeldern – Ein Green New Deal für Berlin und Soziale Stadt im Klimawandel – wollen wir unsere Konzepte weiterentwickeln und Alternativen zur rot-schwarzen Regierungspolitik formulieren. Dieser Prozess soll zugleich die Debattenkultur im Landesverband und unseren Dialog mit den AkteurInnen aus der Stadtgesellschaft stärken.

In den beiden Steuerungsgruppen, welche den Debattenprozess koordinieren sollen, haben wir eine erste Bestandsaufnahme gemacht: Wo steht Berlin? Welche Probleme und welche Chancen spiegeln sich in der aktuellen Entwicklung der Stadt wider? Wir haben diese Diskussion in dem anliegenden Papier zusammengefasst und wollen gemeinsam mit Euch der Frage nachgehen: Welche Projekte braucht Berlin? Dafür laden wir Euch zu einem ersten Gedankenaustausch in sommerlicher Atmosphäre ein:

Debattenprozess - Welche Projekte braucht Berlin?

am Samstag, den 16. Juni von 11 bis 14 Uhr
in die Bundesgeschäftsstelle von Bündnis 90/Die Grünen,
Platz vor dem Neuen Tor 1, 10115 Berlin.

Die Ergebnisse der Veranstaltung werden in die Arbeit der Steuerungsgruppen und konkret in die Vorbereitung der Werkstätten zu den beiden Debattenfeldern einfließen. Diese Werkstätten finden voraussichtlich Ende September und Ende Oktober statt – die konkreten Termine werden wir Euch noch vor Beginn der Sommerpause mitteilen.

Wir bitten Euch um eine verbindliche Anmeldung bis zum 14. Juni unter http://www.doodle.com/6a4vgk83r5bx5zas – hier könnt Ihr einfach Euren Namen eintragen, wenn Ihr kommen möchtet.

Wer eine Kinderbetreuung braucht, meldet sich bitte mit Name und Alter des Kindes bis zum 10. Juni unter info[at]gruene-berlin.de.

Herzliche Grüße,
Bettina und Daniel
Landesvorsitzende

Weiter