Auch in Berlin Konsequenzen aus Brandenburger Nazimorden ziehen

Nicht wie bisher in der amtlichen Kriminalstatistik angenommen neun, sondern mindestens 18 Menschen wurden seit der Wende in Brandenburg von Nazis ermordet. Das ist das Ergebnis des Forschungsprojektes des Moses Mendelssohn Zentrums. Mehr»

daniel.gollasch am 29.06.2015 -

Thema: Rechtsextremismus

Rechtsextreme Organisationen sind da besonders erfolgreich, wo ihnen wenig öffentlicher Widerstand entgegengesetzt wird. Deshalb ist es so wichtig, dass viele couragierte Menschen, Initiativen und Institutionen aus Berlin sich aktiv gegen rechtsextreme Umtriebe engagieren. Mehr»

daniel.gollasch am 29.06.2015 -

27. Juni: CSD Berlin

500.000 Leute auf und um dem ‪#‎CSD‬-Berlin. Unser Kreisverband mittendrin. Wir fordern: Gleiche Rechte für alle! Mehr»

daniel.gollasch am 27.06.2015 -

26. Juni: Luisenstadtfest mit Silke Gebel

Auch in diesem Jahr waren wir mit einem bündnisgrünen Infostand am Luisenstadt-Sommerfest vertreten. Naben unserer Berliner Abgeordneten Silke Gebel standen auch viele Mitglieder der Bezirksgruppe den ganzen Nachmittag über für Fragen und Gespräche vor Ort zur Verfügung. Mehr»

daniel.gollasch am 27.06.2015 -

20./21. Juni: schwul-lesbisches Stadtfest

Unter dem Motto “Gleiche Rechte für Ungleiche” veranstaltete der Regenbogenfonds e.V. zum 23. Mehr»

daniel.gollasch am 22.06.2015 -

22. Juni: Ausstellungseröffnung mit Ibrahim Coskun im basislager.mitte

Unser Bundestagsabgeordneter Özcan Mutlu hat heute den Künstlers Ibrahim Coskun eingeladen, seine Werke in seinem Wahlkreisbüro und unserer Kreisgeschäftsstelle auszustellen. Ibrahim Coskun hat eine bewegende Biographie: Er wurde 1955 in Tunceli (Dersim-Ostanatolien) als Sohn kurdischer Eltern (Zaza) geboren. 1971 kam er nach Deutschland. Mehr»

daniel.gollasch am 22.06.2015 -

Grüne spenden Fahrräder für Geflüchtete

Die Grünen aus Berlin-Mitte haben zusammen mit der Bundesvorsitzenden Simone Peter am Freitag fünf Fahrräder für Bewohner der Weddinger Flüchtlingsunterkunft in der Gotenburger Straße gespendet. Anlass war der Weltflüchtlingstag am 20. Juni. Mehr»

daniel.gollasch am 19.06.2015 -

Auf der Bühne mit den Brauseboys

Heute war ich zu Gast bei der Weddinger Lesebühne Brauseboys. Im Rahmen der ‪#‎Weddingwochen‬ fand eine Podiumsdiskussion mit dem Regisseur Martin Helmbrecht Mehr»

daniel.gollasch am 18.06.2015 -

17. Juni: Diskussion zum Mietenvolksentscheid

Heute Abend diskutierten Lucas Gerrits und ich mit Wibke Werner, Mitarbeiterin der Geschäftsführung des Berliner Mietervereins und Daniel Wesener, Landesvorsitzender der Grünen Berlin, über das Mietenvolksbegehren und die Grünen Vorsc Mehr»

daniel.gollasch am 17.06.2015 -

Weddingstammtisch Juni 2015

Was auf dem Foto aussieht wie die Weddinger Zombiinvasion, war in Wahrheit die Juni-Ausgabe des bündnisgrünen Wedding-Stammtisches. Wir haben uns in der  in der Kugelbahn, Wedding getroffen und bei einer Kegelpartie über aktuelle The Mehr»

daniel.gollasch am 17.06.2015 -