Blog

Intrigen ersetzen keine Energiepolitik

Michael Schäfer, energiepolitischer Sprecher, sagt zu den jüngsten Senatsintrigen:Anstelle von Energiepolitik liefert der Senat derzeit nur Intrigen, Ränkespiele und Indiskretionen. Die Koalition erweist sich als unfähig, tragfähige Lösungen für ein Stadtwerk, die Energienetze und ein Klimaschutzgesetz zu erarbeiten. Stattdessen liefern sich SPD und CDU nur noch destruktive Machtkämpfe. Beim Gasnetz bietet sich den Berlinerinnen und Berlinern ein Spektakel mit Befangenheitsvorwürfen, Durchsteckereien, Unterlassungserklärngen bis hin zum Einbruch in ein Senatorenbüro. Als Fernsehserie wäre das amüsant, für die Berliner Klimapolitik ist es verheerend. Mehr»

michael.schaefer am 22.10.2014 -

Berliner Morgenpost: "Ermittlungen nach Neonazi-Demo vor Flüchtlingsheim"

Metatag: Rechtsextremismus

Ein Artikel in der Berliner Morgenpost zu Ermit Mehr»

clara.herrmann am 21.10.2014 -

11. Bundesweiter Vorlesetag

Metatag: 21. November

Am 21. November findet der 11. Mehr»

clara.herrmann am 21.10.2014 -

Pflegepatenschaft für Stolpersteine

DSC_2046Ramona Pop übernahm für die Stolpersteine der Familie Tuchler in der Kremmener Straße 7 bei ihr im Wahlkreis eine Patenschaft. Mehr»

ramona.pop am 20.10.2014 -

Rechtsextreme Demonstration am 08. Juni 2014 in Hellersdorf

Metatag: Schriftliche Anfrage

Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Clara Mehr»

clara.herrmann am 20.10.2014 -
ramona.pop am 17.10.2014 -

Neuigkeiten von den Berliner Flughäfen

BER

Neuigkeiten? Wirklich neue Entwicklungen gibt es am BER eigentlich nicht. Weder ein Kosten- noch ein Zeitplan liegen vor. Mehr»

Harald.Moritz am 16.10.2014 -