Blog

Schriftliche Anfrage – Wie sichert der Berliner Senat die Qualität der Essensversorgung der kleinsten Berliner_innen in den Kitas?

Immer wieder höre ich von Konflikten in Kindertageseinrichtungen um das Thema Essen. Deshalb fragte ich den Senat in einer Schriftlichen Anfrage, wie die Qualitätssicherung in der Essensversorgung gewährleistet wird. In der Antwort verweist der Senat auf die Verantwortung der Einrichtungsträger, die verpflichtet seien, die vereinbarten Qualitätskriterien einzuhalten. Mehr»

marianne.burkerteulitz am 18.08.2014 -

Schriftliche Anfrage – Zwischenstand: Was tut der Senat aktuell zur Bekämpfung der Kinderarmut und deren negativen Folgen für die Berliner Kinder und Jugendlichen?

Nachdem ich Ende letzten Jahres schon einmal nach den Senatsbemühungen gegen Kinderarmut fragte und die Antwort aufgrund einer laufenden Arbeitsgruppe nicht zufriedenstellend war, fragte ich noch einmal beim Senat nach, wie der aktuelle Stand bei der Bekämpfung von Kinderarmut ist. Leider ist die Arbeitsgruppe, die Leitlinien zur Bekämpfung von Kinderarmut erarbeiten soll, noch nicht zu […]

marianne.burkerteulitz am 18.08.2014 -

Grüne Politik in Steglitz-Zehlendorf – was bringt’s für Kinder, Jugendliche und Familien?

Die letzte Berlin-Wahl ist knapp drei Jahre her; die nächste ist noch gut zwei Jahre weg. Ein guter Zeitpunkt, um einmal Bilanz zu ziehen und zu fragen, was wir erreicht haben und was wir in den nächsten zwei Jahren noch vorhaben. Mehr»

nina.stahr am 15.08.2014 -

Landespolizeischule: Investitionsstau und Sorgen beim Nachwuchs

DSC_1466Gemeinsam mit Benedikt Lux, dem innenpolitischen Sprecher der bündnisgrünen Fraktion im Abgeordnetenhaus, besuchte Ramona Po Mehr»

ramona.pop am 15.08.2014 -

Bürgerentscheid zur Parkraumbewirtschaftung am 24. August

In Treptow-Köpenick findet am 24. August 2014 zum ersten Mal ein Bürgerentscheid statt. Die Wahlberechtigten können mit ihrer Entscheidung das Bezirksamt dazu auffordern, generell keine gebührenpflichtige Parkraumbewirtschaftung einzuführen. Mehr»

Harald.Moritz am 15.08.2014 -

Schriftliche Anfrage – Stand Erzieher_innen-Ausbildung II: Wie unterstützt der Senat den Quereinstieg?

Der Quereinstieg ist eine Lösung, um mehr Menschen für die Tätigkeit als ErzieherInnen zu gewinnen. Dieser Ansatz wird immer weiter ausgebaut. Deshalb fragte ich den Senat, wie er den Quereinstieg in den Erzieher_innenberuf unterstützt. Die in der Antwort enthaltenen Daten zur Zahl der Studierenden habe ich in zwei Grafiken umgewandelt. Sie machen deutlich, dass das […]

marianne.burkerteulitz am 14.08.2014 -

Schriftliche Anfrage – Stand Erzieher_innen-Ausbildung I: Wie werden die freien Berufsfachschulen finanziert?

In einer Schriftlichen Anfrage fragte ich den Senat nach den Zuschüssen für die Fachschulen für Sozialpädagogik in freier Trägerschaft im Vergleich zu Grundschulen und Gymnasien in freier Trägerschaft. Bei beiden beträgt die Förderung 93% der vergleichbaren Personalkosten (staatlicher Schulen). Allerdings ist der Zuschuss von 93% bei Berufsfachschulen nur eine Obergrenze. Mehr»

marianne.burkerteulitz am 14.08.2014 -

Senat hat kein Nutzungskonzept für Spreepark – stattdessen macht sich Vandalismus breit

Harald Moritz, verkehrspolitischer Sprecher und Abgeordneter aus Treptow-Köpenick, sagt zum weiterhin ausstehenden Nutzungskonzept für den Spreepark :
Seit mehr als 13 Jahren liegt der Spree Mehr»

Harald.Moritz am 14.08.2014 -