Bild zur News
03.04.2014

Berlin ist besser als seine Regierung

Bschluss der Landesdelegiertenkonferenz (Landesparteitag) am 29.03.2014 Mehr»

Bild zur News
29.08.2012

Aktionstag gegen Fluglärm am 15. September: Unterschriften sammeln für Bürgerbegehren

Ein bestmöglicher Lärmschutz ist das Mindeste, was die Verantwortlichen leisten müssen. Als regierender Bürgermeister und Vorsitzender des BER-Aufsichtsrats steht Klaus Wowereit in der doppelten Verantwortung, dass die Gesundheit der Anwohnerinnen und Anwohner nicht auf der Strecke bleibt. Trotzdem sperrt sich der Berliner Senat gegen eine Einschränkung der Flugzeiten. Deshalb unterstützen wir die Forderung des Volksbegehrens nach einem strikten Nachtflugverbot. Mehr»

Bild zur News
22.06.2012

Tempelhof nachhaltig entwickeln!

Der ehemalige Flughafen Tempelhof schenkt uns ein großes freies Feld mitten in der Stadt. Bislang fehlt ein klares Leitbild. Gerade darum ist endlich ein stringentes Verfahren der Bürgerbeteiligung notwendig, die aber mehr sein muss als Information über bereits Beschlossenes. Wir Grünen meinen, dass gerade Tempelhof in umfassender Weise zum Modell umweltverträglicher und nachhaltiger Stadtentwicklung im Umgang mit Gebäuden, Freiflächen und Verkehr, mit Energie, Baumaterialien, Wasser und Abfällen werden muss. Mehr»

Bild zur News
22.06.2012

Tegel wird lange auf Nachnutzung warten

Im Ostteil des Tegeler Flugfeldes sollte eine neue Wohnsiedlung mit viel Grün entstehen. Doch auf Druck der IHK und des Bezirks Reinickendorf sieht der neue Flächennutzungsplan nun dort 200 ha Industrie-und Gewerbefläche für „Zukunftstechnologien“ vor. Etwa 260 ha sollen dem Tegeler Forst und dem Landschaftsraum zurückgegeben werden. Mehr»

Bild zur News
22.06.2012

Airport BER in der Warteschleife

Am 3. Juni dieses Jahres war sie geplant,  die groß angekündigte Inbetriebnahme des neuen Berliner Flughafens BER. Doch die Eröffnung musste erneut verschoben werden und soll nun im Frühjahr 2013 stattfinden. Doch auch das ist keineswegs sicher. Selten hat man ihn so kleinlaut gesehen, den Herren aller Chefsachen: Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit musste auf der Pressekonferenz am 8. Mai 2012 der Öffentlichkeit mitteilen, dass die Eröffnung des BER erneut verschoben werden muss. Angeblicher Grund ist die plötzliche Erkenntnis, dass die Brandschutztechnik nicht mehr rechtzeitig fertig wird. Mehr»

18.06.2012

Beschluss des Landesvorstands: Für ein striktes Nachtflugverbot am BER

Der Landesvorstand von Bündnis 90/Die Grünen Berlin hat in seiner SItzung am 14. Juni 2012 folgenden Beschluss zum Thema "Nachtflugverbot am BER" gefasst:

Mehr»

18.06.2012

Interview in der Berliner Morgenpost: "Klaus Wowereit hat uns alle getäuscht"

Bettina Jarasch und Daniel Wesener führen die Grünen in Berlin an. Im Interview sprechen sie über das BER-Desaster - und die Piratenpartei.
Morgenpost Online: Frau Jarasch, Herr Wesener, neun Monate nach der Abgeordnetenhauswahl: Haben sich die Grünen mit der neuen, alten Rolle als Oppositionspartei angefreundet?
Bettina Jarasch: Es gibt ja einiges, was uns hilft, diese alte Freundschaft zu erneuern: Wir...
Das ganze Interview gibt´s hier auf Morgenpost...
Mehr»